Apitherapie - Therapie mit Original Medizinischer Manukahonig - Original Medizinischer Manukahonig zur Wundheilung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Apitherapie - Therapie mit Original Medizinischer Manukahonig


Unter Apitherapie versteht man die Gesunderhaltung sowie die Behandlung von verschiedenen Erkrankungen mit Bienenprodukten. Zum Einsatz kommen natürliche Produkte wie Honig, Honigenzyme, Blütenpollen, Propolis und Gelee Royal. Im Vergleich zu syntetischen Medikamenten, die in der Regel eine Vielzahl an Nebenwirkungen mit sich bringen, erfolgt die Gesunderhaltung und Heilung im Rahmen der Apitherapie auf sanfte und natürliche Weise.

Mit der Apitherapie können verschiedene Erkrankungen behandelt werden. Ein Bereich, der in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung zugenommen hat, ist das Krankheitsbild Wunde.

Die apitherapeutische Wundbehandlung erfolgt mit einem speziellen medizinischen Manuka Honig der für die Wundbehandlung geeignet und für den klinischen und häuslichen Einsatz mit medizinischem Zweck zugelassen ist. Der Medizinalhonig Medihoney enthält zwei verschiedene Honigsorten, eine davon ist Manukahonig.

Medihoney ist ein Wundverbandmittel und kann damit vom Arzt auf Rezept verordnet werden. Die Medihoney Wundverbandmittel gibt es in unterschiedlichen Darreichungsformen:

  • Medihoney Medizinischer Honig (Tube)
  • Medihoney Medizinisches Wundgel (Tube)
  • Medihoney Tüllverband
  • Medihoney Gelverband
  • Medihoney Alginatverband
  • Medihoney HCS Verband

Alle Medihoney Produkte zur Wundheilung finden Sie auf medihoney.de.

Eine schnelle Übersicht über die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der Medihoney Wundverbandmittel finden Sie hier.


Apitherapie mit Medizinischer Manukahonig, um Wunden zu heilen
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü